Kizomba

Kizomba ist ein sehr leidenschaftlicher und sinnlicher aber auch ‚leiser‘ und eleganter Tanz mit angolanischen Wurzeln. Musikalisch mit dem karibischen Zouk verwandt, wurde Kizomba sowohl durch afrikanische als auch europäische Einflüsse geprägt und kam schließlich durch angolanische Migranten nach Portugal. Von dort aus sprang der Funke der Faszination schließlich auch auf andere Länder Europas über. Die gefühlvollen Rhythmen, die von portugiesischen oder kreolischen Texten begleitet werden, lösen nun auch in Bonn zunehmend unstillbaren ‚Bewegungsdrang‘ aus.

Wie haben Kizomba in folgende Stufen unterteilt:
Stufe 1 - Anfänger (ca. 2 Monate)
Stufe 2 - Anfänger mit Vork. I (nach ca. 2 Monaten)
Stufe 3 - Anfänger mit Vork. II (nach ca. 5 Monate)
Stufe 4 - Mittelstufe I (nach ca. 10 Monaten)
Stufe 5 - Mittelstufe II (nach ca. 1,5 Jahren) 
Stufe 6 - Mittelstufe III (ab ca. 3 Jahren)
Stufe 7 - Fortgeschrittene (Profilevel ist nicht von jedem erreichbar)

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.