Tango Argentino Workshop Basics

Stufe 1

Zeit

So, 12:30 Uhr am 05.09.2021


Ort

Max7


Teilnahme

Paartanz - Teilnahme nur als Paar möglich!


Lucia & Oliver

"Externe Veranstalter von www.tangolu.de"

mehr lesen...

Preise

2 h 18 € (erm. 16 €) pro Person

Noch Fragen?

Beschreibung

Der Einsteiger-Workshop soll einen ersten Einblick in den vielfältige Welt des Argentinischen Tango geben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Tango Argentino ist ein auf Improvisation basierender Tanz. Zu Anfang stehen daher die Grundlagen des Führens und Folgens und die Verbindung im Tanzpaar im Mittelpunkt, die diesem Tanz seine Leidenschaft und Innigkeit verleiht. Während des Workshops widmen wir uns außerdem einzelnen grundlegenden Elementen: Dem gemeinsamen Gehen, simplen Schrittkombinationen und einem "Ocho", einer Art kleiner Drehung. Wer über die Basics hinaus weiterführende Elemente und neuen Input sucht, kann gern eine kostenlose Probestunde in einem unserer Anfängerkurse wahrnehmen. 

Über Tango Argentino

Dynamische Musik weht über das Parkett, begleitet von einigen Tanzpaaren, die sich so unterschiedlich dazu bewegen. Ein Paar vollführt gerade mit lauter schnellen Schritten eine kreisende Bewegung umeinander, während das Nächste mit einer ausladenden Bewegung einen großen Kreis auf den Boden zu zeichnen scheint und man bei einem Weiteren elegant ein Bein durch die Luft schwingen sieht. Und trotzdem scheint jedes Paar auf seine Weise vertieft in den Klang der Musik, vertieft in jeden Schritt, in jede Bewegung zu sein.

Ein Grund dafür ist die starke Improvisation im Tango. Tatsächlich existieren keine festen Schrittfolgen, sodass jeder Taktschlag der Musik anders interpretiert. Jeder Schritt – oder auch nur jeder Halbe – „anders“ improvisiert werden kann und geführt werden muss. Der Tango entsteht also in Wirklichkeit erst im Moment des Tanzens.

Damit ist natürlich eine starke Interaktion zwischen den Tanzpartnern verbunden, jeder Augenblick wird kommuniziert. So verschmilzt man während des Tanzes mit der Musik, dem Gegenüber, dem Augenblick - und es macht unglaublich viel Spaß!

Wir, Oliver und Lucia, haben ein klassisches Verständnis vom Paar und von der Bewegungsdynamik, gleichzeitig tanzen wir sehr gern die weit ausladenden Elemente des Neo-Tango und wenden den Tango auch mal auf Stücke an, die eigentlich gar kein Tango sind. Wir versuchen also – obwohl wir eher Neo-Tango tanzen – die verschiedenen Facetten des Tango zu verbinden.

Im Unterricht ist uns deswegen besonders wichtig, auch diesen Aspekt der unterschiedlichen Wahrnehmungen des Tango und seiner Dynamik zu vermitteln. Außerdem möchten wir jedes Tanzpaar auf seinem persönlichen Tango-Weg unterstützen und Spiel, Spaß und Spannung verbreiten.

Ihr seid herzlich eingeladen mit uns diesen wundervollen Tanz kennenzulernen!

Tanzpartner

Bitte einen Tanzpartner mitbringen oder sich über die Tanzpartnerbörse verabreden.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.